Jahresbericht 2013/14

JahresberichtDer Jahresbericht 2013/14 mit 100 Fotos von Aktivitäten des vergangenen Schuljahres, Maturabeispielen, Berichten über die Projektwochen u.v.m. ist für aktive Studierende im Sekretariat erhältlich.

Absolventinnen und Absolventen – Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Zweiter Bildungsweg – erhalten den Jahresbericht in diesen Tagen per Post zugesandt.

Sollte der Jahresbericht nicht im Postkasterl sein, bitte ein E-Mail an azb@abendgymnasium.at

5 Tipps zur Sitzungsleitung

Eine Besprechung zu leiten, eine Sitzung zu planen, ein Treffen einzuberufen. Oft kommt man in die Gelegenheit, mit mehreren Menschen gemeinsam etwas auszuhandeln.

Sitzungen zu leiten kann man lernen. Es gibt klare und wirkungsvolle Tipps zur Vorbereitung. Das haben Lisa Albrecht und Lothar Bodingbauer vom Abendgymnasium von Doris Andreatta bei einer dreitägigen Weiterbildungsveranstaltung der Pädagogischen Hochschule in Steinhäusl erfahren. Hier eine Kurzfassung.

mehr

Strom- und Interneteinschränkung (25.09.)

Strom- und Interneteinschränkung (25.09.)

Die Elektriker werden am Donnerstag, 25. September wieder mal den “Flip Switchen” und den FI-Hauptschalter auswechseln, daher wird von 10:00 bis 11:30 Uhr bei Tageslicht mit Tafel unterrichtet. In diesem Zeitraum fällt auch der Tausch eines Routers des Telekombetreibers, deshalb ist der uneingeschränkte Internet- und Netzwerkbetrieb erst wieder ab ca. 15:30 gegeben.

Bernhard Wenzel
Netzwerk Abendgymnasium

PS: Musik dazu …

Martha Stephanie Braun?

In welchem Zusammenhang steht der Name Martha Stephanie Braun mit dem Abendgymnasium Wien?

Café Henriette

11_CafeHen_18-9-14_Thomas-W

Thomas Wacks, Maturajahrgang 1962, im Gespräch mit Schulleiter Klaus Brandl

08_CafeHen_18-9-14

Absolventen des Maturajahrgangs 1974 ( Josef Egrieder ganz rechts)

15_CafeHen_18-9-14

Absolventen des Maturajahrgangs 1974

10_CafeHen_18-9-14

Café Henriette im “Penthaus” des Abendgymnasiums

12_CafeHen_18-9-14

“Stammgäste” bei fast jedem Absolvententreffen

21_CafeHen_18-9-14

Großes Interesse bei der Besichtigung der neuen Räume

Am 18. September hatten auch die Absolventinnen und Absolventen des Abendgymnasiums Gelegenheit, das neue Haus kennen zu lernen.

Klaudia Allitsch und ihr AHA-Team (“Aktive Henriettenplatz Absolventen”) hatten Kuchen und Getränke vorbereitet und das Café Henriette im Penthaus des Abendgymnasiums liebevoll mit herbstlichen Motiven geschmückt.

Auch im druckfrischen Jahresbericht des Abendgymnasiums für das Schuljahr 2013/14 (mit den namentlich angeführten Maturantinnen und Maturanten, Maturafragen, aktuellen Anlässen und vielen Fotos) konnte geblättert werden.

Der “älteste” Gast war Thomas Wacks, Maturajahrgang 1962. Josef Egrieder, der im Sommer 1974 maturierte, brachte einige Mitschüler seiner Maturaklasse mit.

Den Blick über die Dächer von Floridsdorf zum  Leopolds- und Kahlenberg ließen sich aber auch die Anwesenden der letzten Maturajahrgänge nicht entgehen, ebenso wie die zum gemütlichen Treffen erschienenen ehemaligen Direktoren, Lehrerinnen und Lehrer.

Schulleiter Klaus Brandl hatte ein großes, schwarzes Buch mitgebracht – das Hauptprotokoll über die Reifeprüfungen des Maturajahrgangs 1974. Darin sind die Prüfungsfragen vermerkt, die Josef Egrieder vor 40 Jahren ins Schwitzen gebracht haben.

Besonders interessant: Klaus Brandl zeigte den Gäste des Cafés Henriette die Klassenräume, Aula, Pausen- und Lernzonen sowie die Büros der Lehrkräfte, die seit dem Wintersemester 2014 in der Brünner Straße 72 für dieses Weiterbildungszentrum für Erwachsene zur Verfügung stehen.

Link: VIDEO CAFÉ HENRIETTE

Wohin nach der Matura? ÖH-Veranstaltung

In Kooperation mit der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH), veranstaltet die Studierendenvertretung eine Studienberatung  und Orientierungsworkshop für alle Studierenden an unserem Abendgymnasium.

Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Datum:   Mittwoch, 1. Oktober 2014

Zeit:   18:30 bis 20:00 Uhr

Ort:   Audimax

Bei etwaigen Fragen bitte eine Mail an: studierendenvertretung.wien@abendgymnasium.at

Eure Studierendenvertretung

Maturainfoveranstaltung

Alle Informationen zur Matura erhalten Sie bei den Maturainformationsabenden:

  • 23. September, 17 Uhr Audimax (für Studierende der 8. Module Fernstudium- Unterricht entfällt in dieser Stunde)
  • 24. September, 17 Uhr Audimax(für Studierende der 8. Module Abendschule – Unterrichte entfällt in dieser Stunde)
  • 1. Oktober, 17 Uhr Audimax (für alle Interessierten, vorgezogene Maturaprüfungen)

Campus wieder verfügbar (Stromausfall)

Campus wieder verfügbar (Stromausfall)

19.09.14 um 09:40:
Alle Services sind wieder verfügbar.

mfg. Bernhard Wenzel

__________________________________________

Grund war neben einem totalen Stromausfall im Schulhaus Probleme des Internetserviceproviders mit den Modems. Alle Dienste (Campus, “Unterricht heute” etc.) sind nun wieder über Internet erreichbar.

Herbstwanderung 2014

Herbstwanderung 2014

Am ersten Oktoberwochenende muss endlich einmal schönes Wetter sein. Da geht die Wandergruppe des Wiener Abendgymnasiums gemeinsam mit einer Abordnung des Linzer Abendgymnasiums wandern. Ziel ist der Dürrenstein (1878 m hoch) im westlichen Niederösterreich. Auf der Ybbstaler Hütte des Alpenvereins ist ein Nachtlager reserviert. Studierende, Lehrer/innen und Absolvent/innen des Abendgymnasiums samt Angehörigen sind herzlich eingeladen mitzugehen.

Nähere Informationen gibt es auf der Website der Wandergruppe. Eine Anmeldung ist zwecks Reservierung des Nachtlagers erforderlich. Bitte kontaktieren Sie Herrn Prof. Masar.

Die Theatergruppe sucht

Die Theatergruppe sucht für ihre neue Produktion “Die Theaterprobe” noch engagierte, theaterbegeisterte Mitwirkende, die gern in einem Team Bühnenerfahrung sammeln und/oder dazu gewinnen möchten.

Die entsprechenden Proben finden jeweils 14-tägig am Samstag von 10 bis 13 Uhr statt, wobei das nächste Treffen für nächsten Samstag, 20. 9. 2014 um 10 Uhr festgesetzt ist.

Treffpunkt ist vor dem Schulgebäude Brünner Straße 72.

Anmeldungen und weitere Infos unter gabriele.top@abendgymnasium.at

Auf Ihr Interesse und Ihre Mitarbeit freut sich

Gabriele Top 

 

Zweiter Schulbeginn: Unterricht für alle Kurse

sessel

Aktueller Unterricht mit allen aktuellen Räumen. Unter diesem Link finden Sie täglich den gesamten Unterricht mit allen Raumänderungen auf der Homepage übersichtlich dargestellt.

Aktueller Unterricht mit allen aktuellen Räumen. Unter diesem Link finden Sie täglich den gesamten Unterricht mit allen Raumänderungen auf der Homepage übersichtlich dargestellt.

Am Montag geht es nun für alle Module des Abendgymnasiums los.

Viele Sesseln sind in den letzten beiden Wochen eingetroffen. Doch nicht alle.

Die Administration der Schule wird tagesaktuell alle Module auf die fertig ausgestatteten Räume aufteilen und bittet um Verständnis, wenn dort und da noch Sitzgelegenheiten fehlen.

Alle Änderungen finden Sie hier auf der Homepage oder auch vor Ort am blauen Brett gegenüber des Haupteingangs der Schule.

Die Situation wird täglich besser, weil einerseits immer noch Mobiliar eintrifft, andererseits das bestehende Equipment auf die laufenden Klassen “richtiger” aufgeteilt wird.

Problemzonen können den Lehrer/innen oder auch im Sekretariat gemeldet werden. Wir bedanken uns hier auch besonders für Ihre Mithilfe.

Wir wünschen allen Studierenden nun einen guten Start in dieses Wintersemester 2014.

Externe Fremdsprachen

Externe Fremdsprachen

Haben Sie als zweite Fremdsprache eine Sprache gewählt, die nicht am Abendgymnasium unterrichtet wird, müssen Sie die Prüfungen bei der Externistenprüfungskommission ablegen.

Sie erhalten in diesem Fall keinen Unterricht und sollten daher diese Möglichkeit nur wählen, wenn Sie diese Sprache wirklich gut können.

Beachten Sie bitte undbedingt die Prüfungstermine und Anmeldefristen.

Um für die Prüfung zugelassen zu werden, füllen Sie das Anmeldeformular aus und lassen es von Ihrem Studienkoordinator unterschreiben.

Infos, Termine, Prüfer und Prüfungsstoff für Prüfungen aus …

… Französisch, Italienisch, Spanisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Tschechisch, Englisch (zweite Fremdsprache), Altgriechisch und alle Religionen unter http://www.brgorg15.at/externisten/

… Polnisch, Ungarisch, Slowakisch, Slowenisch, Türkisch, Rumänisch, Russisch, Bulgarisch unter http://www.borg3.at/Externisten/

Alle Informationen zu externen Fremdsprachen und Matura erhalten Sie bei unseren Maturainformationsabenden:

  • 23. September, 17 Uhr (für Studierende der 8. Module Fernstudium)
  • 24. September, 17 Uhr (für Studierende der 8. Module Abendschule)
  • 1. Oktober, 17 Uhr (für alle Interessierten, vorgezogene Maturaprüfungen)

En face: Mathias Wagner

mathiaswagner

Für die Matura hat Mathias Wagner ein Spezialgebiet über Fourier-Reihen geschrieben. Dafür hat er bald nach dem Beginn weggelegt, was es bisher schon darüber gibt. Er hat begonnen, das Thema neu zu entwickeln und hat dabei sehr viel gelernt. Hier erzählt er darüber.

mehr

Einladung zum Absolvent/innen-Café

Einladung zum Absolvent/innen-Café

Am Donnerstag, 18. September 2014 findet ab 18 Uhr das Absolventinnencafé des Abendgymnasiums statt.

Die Arbeitsgemeinschaft Zweiter Bildungsweg (AZB) lädt dazu alle Absolventinnen, Freundinnen, Freunde und “Affiliates” der Schule herzlich ein.

Wir freuen uns, Ihnen bei dieser Gelegenheit das neue Schulhaus in der Brünner Straße auch ausführlicher zeigen zu können und sind natürlich gespannt auf Klatsch & Trasch bei Café und Kuchen.

Und wer eine Idee hat, warum in Haus 3 immer noch die Sicherung andauernd fliegt, soll sie bitte mitnehmen, diese Idee. :=)

Theaterabo 2014/15

Else_Snapseed

Fräulein Else

Über das Abendgymnasium Zugang zur Welt des Theaters

Auch heuer haben Sie wieder die Möglichkeit, über die Schule preisgünstige Theaterabonnements zu beziehen.

Angeboten werden Vorstellungen der Bundestheater und anderer Wiener Bühnen zu stark reduzierten Preisen – bis mehr als 50% Ermäßigung. Jedes Jahr ist auch das aktuelle Musical dabei.

1 Abo umfasst:    8 Vorstellungen (Sa, So, Feiertag) (Termine und Stücke NICHT frei wählbar)

„Die Bühne“ (monatliche Theaterzeitschrift)

6x jährlich optional Zusatzvorstellungen

Preiskategorien: 7,-     Jahrespreis 64,- (inkl. 8,- Erwachsenenberechtigungskarte)

10,-    Jahrespreis 88,- (inkl. 8,- Erwachsenenberechtigungskarte)

12,-    Jahrespreis 104,- (inkl. 8,- Erwachsenenberechtigungskarte)

15,-    Jahrespreis 128,- (inkl. 8,- Erwachsenenberechtigungskarte)

17,-    Jahrespreis 144,- (inkl. 8,- Erwachsenenberechtigungskarte)

18,-    Jahrespreis 152,- (inkl. 8,- Erwachsenenberechtigungskarte)

Es können beliebig viele Abos bestellt werden, auch für Ihre Freunde bzw. Verwandten, die nicht unsere Schule besuchen.

Die Termine werden im Schaukasten in der Aula und im Campus ca. 2 bis 6 Wochen vor der Vorstellung bekanntgegeben.

Maturanten (oder andere Studierende, die während des Schuljahres austreten), erhalten die Karten per Post nachgesandt, wenn sie mich über ihren Austritt informieren.

Programmhefte liegen im Sekretariat und bei mir auf.

Bestellungen bis Frei, 26. September

(Sie können selbstverständlich auch später noch „einsteigen“, versäumen aber die ersten Vorstellungen)

bei mir in der Sprechstunde (Freitag: Woche A – 11.Std., Woche B – 10. Std.) 1. Stock, Raum 157, in den Pausen, nach Unterrichtsschluss oder vor Unterrichtsbeginn. (Bitte meinen Stundenplan beachten – MG) ausgefüllten Bestellschein + Geld mitbringen!

Nähere Infos auch per Mail: gerlinde.mueller@abendgymnasium.at

Ich freue mich über Ihr Interesse und wünsche Ihnen vergnügliche Theaterabende.

Prof. Gerlinde MÜLLER